Warum ist der Luftdruck beim Fahrrad so wichtig?

2Rad Leuer 53340 Meckenheim - Fahrrad Einzelhandel & Zubehör - Luftdruck Mountainbike

Erst durch einen ausreichenden Luftdruck, ist der Reifen in der Lage das Fahrrad zu tragen. Je höher der Luftdruck, umso geringer ist der Rollwiderstand des Reifens. Die Pannen Anfälligkeit ist bei hohem Druck auch geringer. Ein dauerhaft zu geringer Luftdruck führt häufig zum vorzeitigen Verschleiß des Reifens. Rissbildung an der Seitenwand ist die typische Folge. Der Abrieb und Rollwiderstand sind dann unnötig hoch.

 

Andererseits kann ein Reifen bei geringem Luftdruck die Fahrbahnunebenheiten besser abfedern.

 

Spezielle breite Reifen können mit einem geringerem Luftdruck gefahren werden. Sie bieten die Möglichkeit, die Vorteile des geringeren Luftdrucks zu nutzen, ohne dass dadurch gravierende Nachteile bei Rollwiderstand, Pannenschutz und Verschleiß entstehen.